Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

Da Sie Ihren Auftritt nach Außen, in ein fremdes Land, in meine Hände legen, möchte ich Ihnen ein wenig über mich erzählen, damit Sie auch wissen, wem Sie Ihr Vertrauen schenken.

 

Nach dem Abitur (das ist schon eine Weile her), habe ich einige Jahre als Auslandskorrespondentin für die Sprachen Italienisch, Französisch, Englisch und Spanisch in verschiedenen Unternehmen wie chemische Industrie und Textilmaschinenhandel gearbeitet. Gerade in dieser letzten Position, in der ich sehr selbständig als Assistentin des Firmenleiters tätig war, der weltweit die Produkte eines italienischen Textilmaschinenherstellers vertrieb, hatte ich natürlich viel mit Italien zu tun, was mich letztlich dazu brachte, nach Italien auszuwandern.

 

In Italien lebte ich im Süden, in Neapel, und in verschiedenen Städten in Mittelitalien, in den Marken. Ich führte ein Büro einer weltweit bekannten Autovermietung, arbeitete als Sekretärin in der chemischen und Arzneimittelindustrie und begann dann, 1993, als Übersetzerin und Lehrerin an einer Dolmetscherschule für die deutsche Sprache tätig zu sein. Dazu war ich viele Jahre die "rechte Hand" und Dolmetscherin für einen deutschen Immobilienhändler. 

 

Nach beinahe 11 Jahren Auslandsaufenthalt bin ich 1998 wieder nach Deutschland zurückgegangen. Meinen Betrieb und meine Kunden "habe ich einfach mitgenommen". Diese langjährige Erfahrung im fremdsprachlichen Land und meine Lehrtätigkeit an der Dolmetscherschule verleiht mir Sicherheit im Umgang mit der italienischen, aber auch mit der deutschen Sprache. Selbständiges Handeln und Arbeiten und der Mut zu Neuem, auch die Fähigkeit, sich immer wieder auf eine neue Umgebung, auf neue Gegebenheiten und auf neue Themen einzustellen, ist das Ergebnis meines Lebens und meiner Erfahrungen. Flexibilität, "Biss" und absolute Pünktlichkeit sind die Eckpfeiler meines Erfolges.

 

Nach mehr als 13 Jahren in Deutschland, bin ich wieder nach Italien zurückgezogen und habe dort drei Jahre, davon an der Amalfitanischen Küste, einer der schönsten Landschaften der Welt, und am Circeo, italienisches Urlaubsparadies für viele Schauspieler und Sportler, verbracht.

Nun bin ich wieder in mein Zuhause zurückgekehrt. Neue Herausforderungen zu suchen, gehört zu meinem Leben. Ich arbeite weiterhin als Übersetzerin und zudem als Sprachmittlerin und Managerin für jede Art von Situation, in der eine Mediation zwischen Deutsch und Italienisch vonnöten ist.